Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schaulustige filmen Rettungsarbeiten

22.04.2018 - Quakenbrück (dpa/lni) - Zahlreiche Schaulustige haben nach einem Verkehrsunfall im Landkreis Osnabrück eine Schwerverletzte und die Rettungsarbeiten der Feuerwehr gefilmt und fotografiert. Ein 18-Jähriger war am Samstag in Quakenbrück beim Losfahren seitlich gegen das Auto einer 49-Jährigen geprallt, dieses kippte dabei um, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Fahrerin wurde eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite die schwer verletzte Frau, sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei sprach Platzverweise gegen die Schaulustigen aus und sperrte die Unfallstelle ab.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Weitere News

Das könnte Sie auch interessieren

SessionId: bbbe0894-ec66-4151-a2d3-41396b430a1e Device-Id: -1 Authentication: