Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schmuckstück von Marie-Antoinette bringt 28,1 Millionen Euro

14.11.2018 - Ein mit Diamanten verzierter Perlen-Anhänger der einstigen französischen Königin Marie-Antoinette ist für 28,1 Millionen Euro versteigert worden. Nach einem 14-minütigen Bieterwettstreit erhielt ein Mann in Genf den Zuschlag. Laut dem Auktionshaus Sotheby's handelt es sich um einen Rekordpreis für eine Perle. Königin Marie-Antoinette und ihr Mann Ludwig XVI. waren während der Französischen Revolution hingerichtet worden. Die Schmuckstücke wurden kurz vor der Verhaftung ins Ausland geschmuggelt.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren