Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Schmuddelwetter statt Schneepracht zu Weihnachten

18.12.2018 - Aus ist der Traum von weißer Weihnacht'. Am Wochenende von viertem Advent und Heiligabend soll es regenreich und sehr mild werden. «Die Aussichten auf Weihnachten sehen eher traurig aus», heißt es beim Deutschen Wetterdienst. Erwartet werden an Heiligabend Temperaturen von zehn bis 15 Grad, dazu soll es immer wieder regnen. Auch an den Feiertagen ist demnach keine Besserung in Sicht.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren