Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sex-Skandal bei "Bachelor in Paradise"?

14.06.2018 - Fast wäre das große Finale von "Bachelor in Paradise" etwas langweilig geraten, doch zum Glück hatte RTL noch eine extrem pikante Szene in petto...

  • Was lief wirklich bei Philipp und Carina? © MG RTL

    Was lief wirklich bei Philipp und Carina? © MG RTL D

  • Bei Philipp und Pam hat's gefunkt: Die beiden sind ein Paar. © MG RTL

    Bei Philipp und Pam hat's gefunkt: Die beiden sind ein Paar. © MG RTL D

Friede, Freude, Eierkuchen bei "Bachelor in Paradise": In der letzten Ausgabe der neuen RTL-Kuppelshow müssen sich die Singles zu Pärchen zusammenfinden und können bei einem letzten Date und einer gemeinsamen Nacht herausfinden, wie es um ihre Gefühle steht. Geben sie ihrer Beziehung eine Chance?

Ur-"Bachelor" Paul Janke steht seinen Jungs dabei beratend zur Seite. Er ist dann auch der erste, der freiwillig seine Koffer packt. Für ihn war keine Frau dabei. Schade, Paul - aber vielleicht sehen wir dich im nächsten Jahr ja als "Bachelor in Paradise"-Moderator wieder? Oder zumindest als Insel-Psychologe...

Peinliches Missverständnis zwischen Viola und Christian

Auch für Michi und Svenja geht alles etwas zu schnell - kein Dream-Date für die beiden! Das Gespräch zwischen Viola und Christian sorgt dann für Verwirrung und ein extrem peinliches Missverständnis: Christian, der Viola am Vorabend seine Rose übergab, hat erst jetzt verstanden, dass die süße Münchnerin ernsthaftes Interesse an ihm hat. Gerne würde er sie näher kennenlernen, aber für mehr ist einfach noch zu früh. Viola bekommt ihren mittlerweile dritten Korb aber in den falschen Hals: Sie denkt, Christian wolle sie bei einem Date besser kennenlernen - doch der packt bereits seine Koffer. Wütend stellt sie ihn zur Rede; sie fühlt sich "verarscht". Das wird wohl nichts mehr mit den beiden...

Auch bei Womanizer Sebastian und Carina scheint der Funke nicht so wirklich übergesprungen zu sein. Trotzdem lassen sie sich auf ein Date ein, auch wenn Carina nicht gerade begeistert von der Aussicht auf romantische Stunden mit Sebi ist.

Für Pam und Philipp und Evelyn und Domenico ist die Sache hingegen klar: Sie haben Schmetterlinge im Bauch und möchten den nächsten Schritt wagen! Vor allem bei Pam und Philipp scheint es zu knistern, es wird gekuschelt, geknutscht und als einziges "Bachelor in Paradise"-Pärchen entscheiden sie sich dafür, die Nacht gemeinsam zu verbringen.

Sex-Skandal: Was lief wirklich bei Philipp und Carina?

Doch RTL wäre nicht RTL wenn es nicht noch ein Ass im Ärmel hätte: Die traute Zweisamkeit wird von einem Einspieler aus den letzten Wochen gesprengt. Er zeigt Carina und Philipp bei einem heimlichen Treffen in der Nacht. Wild flüsternd scheinen sie zu besprechen, wie sie den Kameras entkommen könnten. "Einfach nach rechts weggehen, das ist keine Kamera mehr", weiß Carina. Ihre Mikroketten könnten sie Evelyn geben. "Ich komme nach, geh schon", schickt Philipp Carina davon. Kurz darauf folgt er ihr; fühlt sich offenbar unbeobachtet.

Von dem mysteriösen Treffen ist dann tatsächlich nichts zu sehen. Nach einem Schnitt sehen wir Carina lediglich in Shirt und Slip und Philipp mit Shorts bekleidet. "Stell dir vor, die zeigen das", flüstert Carina.

"Affären verlieben sich voll oft"

Was ist bei diesem Stelldichein mitten in der Nacht nur vorgefallen? Die Zuschauer sind sich sicher: Carina und Philipp hatten heimlich Sex! Was dafür spricht: Die letzte Nacht der Rosen bietet offensichtlich Diskussionsstoff für Carina und Busenfreundin Evelyn. Der Grund: Philipp gab Pam seine Rose. "Der verarscht die", weiß Evelyn. Carina scheint über Philipps Entscheidung für Pam so gar nicht erfreut. "Affären verlieben sich voll oft", so beschwichtigt Evelyn. Bitte was - Affäre?! "Außerdem muss echt alles unter uns irgendwie bleiben", zeigt sich Carina hingegen besorgt.

Welches Geheimnis hüten die beiden nur? Eigentlich lässt das Ganze nur eine Schlussfolgerung zu: Carina und Philipp hatten eine Affäre; der ehemalige "Bachelorette"-Kandidat konnte den Reizen der blonden Sexbombe einfach nicht widerstehen. Diese hingegen scheint sich Hoffnungen auf mehr gemacht zu haben. Letztendlich waren Philipps Gefühle für Pam aber doch stärker.

Die beiden haben sich mittlerweile via Social Media als Pärchen geoutet. Zu den Szenen mit Carina haben sich beide noch nicht geäußert. Hoffentlich trübt der Eklat das Liebesglück der beiden nicht...

Ebenfalls "in love" sind die Ex-Kandidaten Johannes und Yeliz, bei denen es erst nach "Bachelor in Paradise" so richtig gefunkt hat. Auch bei Evelyn und Domenico stehen die Zeichen auf Liebe!

Die neue Kuppelshow war nicht nur für die Teilnehmer, sondern auch für RTL ein voller Erfolg: Dank der tollen Quoten ist eine zweite Staffel so gut wie sicher - wir freuen uns drauf!

 

Weitere News

SessionId: 6111fb43-3ea6-4cce-8e93-262e10c07fcc Device-Id: -1 Authentication: