Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sieg vor leeren Rängen: Eintracht mit 2:1 in Marseille

20.09.2018 - Der deutsche Fußball-Pokalsieger Eintracht Frankfurt ist erfolgreich in die Europa-League-Saison gestartet. Die Hessen kamen zum Auftakt in der Gruppe H in Unterzahl zu einem 2:1 bei Olympique Marseille. Mittelfeldspieler Lucas Torro und Luka Jovic drehten mit ihren Toren das Spiel. Lucas Ocampos hatte die Franzosen schon früh in Front gebracht. Der Siegtreffer der Frankfurter gelang, als sie zu zehnt waren. Jetro Willems war wegen wiederholten Foulspiels mit Gelb-Rot vom Platz gestellt worden. Die Partie fand wegen einer UEFA-Strafe gegen Marseille vor leeren Rängen statt.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren