Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Stadt Buxtehude gibt Empfang für ESC-Vierten Schulte

18.05.2018 - Buxtehude (dpa/lni) - Der Vierte beim Eurovision Song Contest, Michael Schulte, trägt sich heute in das Goldene Buch seiner Wahlheimat Buxtehude ein. Die Hansestadt empfängt den Sänger im Rathaus. Schulte wird seine Gitarre mitbringen und den Fans auf dem Platz vor dem historischen Gebäude zwei oder drei Lieder spielen. «Der ESC-Song wird dabei sein», sagt der 28-Jährige. Und Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt sagt: «Wir sind sehr stolz auf unseren Michael Schulte.»

  • Michael Schulte. Foto: Jörg Carstensen © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Michael Schulte. Foto: Jörg Carstensen © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schulte ist bei Flensburg aufgewachsen. Vor knapp einem Jahr zog er nach Buxtehude - der Liebe wegen. Bald will er dort seine schwangere Verlobte heiraten. Den Termin der Trauung hält er geheim: «Wir wollen unter uns sein.» Am Wochenende hatte Schulte beim ESC-Finale mit dem Lied «You let me walk alone» den 4. Platz für Deutschland geholt.

Das könnte Sie auch interessieren