Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Städte- und Gemeindebund will mehr Geld für Radschnellwege

19.09.2018 - Deutschlands Kommunen müssen nach Ansicht des Städte- und Gemeindebundes mehr für den Fahrradverkehr tun. «Die Debatte um Diesel-Fahrverbote zeigt, dass Städte und Gemeinden und ihr Umland dringend auf eine umweltfreundliche Mobilität angewiesen sind», sagte Vizepräsident Roland Schäfer in Göttingen beim bundesweiten Kommunalradkongress. Eine gute Möglichkeit, die Verkehrswende in den Innenstädten zu unterstützen, sieht der Städte- und Gemeindebund auch im Einsatz von Lastenfahrrädern.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Das könnte Sie auch interessieren