Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sturm zieht durch US-Bundesstaaten: Tornadoschäden in Dallas

21.10.2019 - Ein Unwettertief hat im Süden der USA erhebliche Zerstörung hinterlassen. Im texanischen Dallas wütete ein Tornado, wie die Stadt bestätigte. Der Wirbelsturm beschädigte laut US-Medien viele Wohnhäuser und Geschäfte im Norden der Metropole. Im Netz veröffentlichte Aufnahmen aus Dallas zeigten den gewaltigen herabgesenkten Tornado-Trichter, der sich eine Schneise durch Stadtgebiete bahnte und erhebliche Schäden anrichtete. US-Medien berichteten unter Berufung auf Einsatzkräfte von mehreren Verletzten.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren