Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

TV-Debatte mit Parteichefs ohne scharfe Töne

21.05.2019 - Alle Bundestagsparteien mit Ausnahme der AfD haben angesichts des Skandals um die FPÖ in Österreich vor einer Zusammenarbeit mit Rechtspopulisten gewarnt. Knapp eine Woche vor der Europawahl versuchten die Vorsitzenden der im Parlament vertretenen Parteien am Abend in der ARD-Sendung «Gipfeltreffen Europa - Die Parteichefs im Gespräch», die Wähler von ihren Konzepten zu überzeugen. Bei Themen wie Klimaschutz, soziale Gerechtigkeit oder Migration wurden große Differenzen deutlich. Die Parteichefs aber präsentierten sich unaufgeregt und ohne scharfe Töne in der Debatte.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren