Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tierfiguren aus Holz: Müncheberger ist Kettensägenkünstler

19.06.2018 - Müncheberg (dpa/bb) - Andrè Jäger aus Müncheberg (Märkisch-Oderland) macht hölzerne Kunstwerke mithilfe der Kettensäge. Der gelernte Fleischer hat sich als Autodidakt über Jahre einen großen Kundenstamm erarbeitet. Mittlerweile gehören dazu Filmproduktions- sowie Werbefirmen. Für Gartenbesitzer fertigt er etwa Tierskulpturen oder Bänke mit Zierelementen. Jägers jüngste Kreationen stehen auf einem Spielplatz im Tierpark Berlin. Aus Baumstümpfen hat der 50-Jährige fantasievolle Fabelwesen gesägt. Demnächst soll er auch noch drei Totempfähle gestalten. Auf seinem Grundstück am Rande von Müncheberg veranstaltet Jäger auch Kettensägen-Kurse für Laien.

  • André Jäger, Kettensägekünstler, schneidet mit einer speziellen Kettensäge eine Eule aus einem Eichenstamm. Foto: Patrick Pleul/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    André Jäger, Kettensägekünstler, schneidet mit einer speziellen Kettensäge eine Eule aus einem Eichenstamm. Foto: Patrick Pleul/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Das könnte Sie auch interessieren