Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tödliches Gedränge bei Einlass zu Musikkonzert in Algier

23.08.2019 - Am Rande eines Musikkonzerts in der algerischen Hauptstadt Algier sollen beim Einlass mindestens fünf Menschen im Gedränge zu Tode gekommen sein. Mehr als 20 Menschen seien am Abend verletzt worden, berichtete das Medienunternehmen TSA unter Berufung auf Klinikpersonal. Das Konzert des Rappers Soolking fand demnach in einem Stadion statt, zu dem tödlichen Gedränge kam es an einem der Eingänge. Augenzeugen zufolge seien die Besucherströme nicht richtig gelenkt worden, hieß es in dem Bericht.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren