Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Trump wartet auf neue CIA-Informationen zum Tod Khashoggis

17.11.2018 - Im Fall Khashoggi ist US-Präsident Donald Trump noch nicht von der CIA über deren Einschätzung zur Ermordung des saudischen Journalisten unterrichtet worden, wie er sagt. Er werde aber noch im Laufe des Tages vom Auslandsgeheimdienst informiert werden. Bislang sei ihm gesagt worden, dass der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman keine Rolle bei der Tötung von Jamal Khashoggi gespielt habe. Mehrere Medien hatten berichtet, die CIA glaube inzwischen, dass der Kronprinz selbst die Tötung angeordnet habe.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren