Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ufo sagt Warnstreik bei Lufthansa kurzfristig ab

18.10.2019 - Die Kabinengewerkschaft Ufo hat ihren für Sonntag angekündigten Warnstreik bei der Lufthansa kurzfristig abgesagt. Die Lufthansa hatte zuvor freiwillige Gehaltserhöhungen von zwei Prozent angekündigt. Der erst heute nachgeschobene Streikaufruf für vier weitere Flugbetriebe des Lufthansa-Konzerns bleibt nach den Worten des Ufo-Sprechers Nicoley Baublies bestehen. Nun sollen am Sonntag zwischen 05.00 und 11.00 Uhr bundesweit sämtliche Starts der Töchter Eurowings, Germanwings, Lufthansa Cityline und SunExpress bestreikt werden.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren