Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unbeteiligter stirbt bei Autorennen: Urteil in Berlin erwartet

26.03.2019 - Mehr als drei Jahre nach einem tödlichen Autorennen in der Berliner Innenstadt soll heute das Urteil gesprochen werden. In dem neu aufgerollten Prozess am Landgericht sind zwei junge Männer angeklagt. Die Staatsanwaltschaft hat lebenslange Freiheitsstrafen wegen Mordes und lebenslange Führerschein-Sperren gefordert. Eine andere Strafkammer des Gerichts hatte gegen die beiden Männer zum ersten Mal in einem Raser-Fall lebenslange Haftstrafen wegen Mordes verhängt. Der Bundesgerichtshof hob das Urteil später auf und ordnete eine neue Verhandlung vor dem Landgericht an.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren