Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Union und SPD auf Tiefststand im ARD-«Deutschlandtrend»

19.10.2018 - Für Union und SPD geht es in der Wählergunst weiter nach unten. Dem aktuellen ARD-«Deutschlandtrend» zufolge sind CDU/CSU und SPD auf ihre bisherigen Tiefststände gefallen. Wäre am Sonntag Bundestagswahl, käme die Union auf 25 Prozent der Stimmen, die SPD auf 14 Prozent - jeweils minus 1 Prozentpunkt. Für beide Parteien sind es die schlechtesten Werte, seitdem die Sonntagsfrage im «Deutschlandtrend» gemessen wird. Zweitstärkste Kraft sind die Grünen mit 19 Prozent. Es folgen: AfD 16, FDP 11, die Linke 9 Prozent.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren