Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unwetter setzen Straßen unter Wasser

21.05.2019 - Heftiger Regen und schwere Gewitter haben vor allem im Süden und der Mitte Deutschlands Straßen und Keller überflutet. Im Allgäu löste die Stadt Wangen Hochwasseralarm aus. Dort fielen innerhalb von 24 Stunden mehr als 100 Liter. Besonders betroffen von Tief «Axel» und dem Unwetter waren auch der Nordschwarzwald sowie Nordhessen, etwa der Osten von Kassel. Das Wetter beruhigt sich nach den heftigen Regenfällen in den kommenden Tagen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren