Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verhandlungen von Bahn und EVG dauern an

13.12.2018 - Die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft ringen weiter um eine Einigung im Tarifkonflikt. Beide Seiten setzten sich am Donnerstag wieder zusammen. Ob ein Abschluss gelingt, blieb aber auch am dritten Tag der Gespräche in Berlin offen. Es geht vor allem um mehr Lohn und Gehalt für rund 160 000 Beschäftigten der Bahn. Ein weiterer Warnstreik ist derzeit nicht angekündigt.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren