Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Vier Tote nach Unfall in Österreich

22.09.2019 - Vier Menschen sind bei einem schweren Verkehrsunfall in Österreich gestorben. Nach Angaben der Polizei und der Landessicherheitszentrale Burgenland krachten am Nachmittag im Bezirk Oberpullendorf nahe der Grenze zu Ungarn zwei Autos frontal zusammen. Eines der Autos war in Deutschland gemeldet. Für die vier Menschen in den Autos, drei Frauen und ein Mann, kam jede medizinische Hilfe zu spät. Im deutschen Auto saßen ein 76 Jahre alter Mann und eine 75 Jahre alte Frau, im zweiten Wagen zwei Frauen im Alter von 52 und 55 Jahren aus Österreich.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren