Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wattenmeer-Nachbarn vereinbaren neuen Weltnaturerbe-Schutz

18.05.2018 - Leeuwarden (dpa) - Mit gemeinsamen Aktionen und Programmen wollen Deutschland, die Niederlande und Dänemark den Schutz des Wattenmeeres voranbringen. Regierungsvertreter werden am heutigen Freitag bei der 13. Wattenmeerkonferenz im niederländischen Leeuwarden über Einzelheiten informieren. Deutschland übernimmt dort turnusgemäß für vier Jahre den Vorsitz der trilateralen Kooperation. Die deutsche Delegation wird von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) geleitet. Naturschutzverbände sehen die deutsche Präsidentschaft als Chance, den Schutz des Unesco-Weltnaturerbes mit seinem besonderen Tier- und Pflanzenreichtum zu verstärken.

  • Wattenmeer. Foto: Ingo Wagner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wattenmeer. Foto: Ingo Wagner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH