Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weiter hohe Flüchtlingszahlen in der Ägäis

06.10.2019 - Die Zahl der in Griechenland ankommenden Migranten bleibt hoch. Vor der griechischen Insel Farmakonisi griff die griechische Küstenwache in den vergangenen 24 Stunden 85 Migranten auf. Auf Samos seien 19 Migranten angekommen. Im Westen Griechenlands hatte die Küstenwache am Freitag 60 Migranten aufgegriffen, die wohl nach Italien wollten. Drei mutmaßliche Schleuser wurden festgenommen. Die Registrierzentren auf den griechischen Inseln sind restlos überfüllt. In den ersten neun Monaten kamen laut UNHCR mehr Migranten aus der Türkei nach Griechenland als im ganzen Vorjahr.          

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren