Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wieder Massenproteste in Algerien gegen Präsident Bouteflika

15.03.2019 - Trotz der Reformversprechen der algerischen Regierung gehen die Massenproteste gegen Präsident Abdelaziz Bouteflika unvermindert weiter. Auch gestern zogen nach Schätzungen wieder Zehntausende Menschen in der Hauptstadt Algier und in anderen Orten auf die Straßen. Manche Beobachter sprachen von Hunderttausenden Demonstranten und sprachen von den größten Kundgebungen seit Beginn der Proteste im Februar. Bei Ausschreitungen wurden nach Angaben der Behörden 75 Randalierer festgenommen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren