Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zug rammt Auto an Bahnübergang

22.09.2019 - An einem unbeschrankten Bahnübergang im niedersächsischen Landkreis Gifhorn ist ein Zug mit einem Auto zusammengestoßen. Nähere Angaben zu dem Unfall am Morgen konnte die Polizei zunächst nicht machen. Es sei noch unklar, ob es Verletzte gebe. Nach Angaben der Deutschen Bahn war eine Regionalbahn des Unternehmens erixx auf der Strecke von Uelzen nach Braunschweig in den Unfall verwickelt. Die Nebenstrecke sei seit dem Vormittag gesperrt.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren