Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autopsien bestätigen George Floyds Tod durch Polizeigewalt

02.06.2020 - Nach einer privaten Autopsie, veranlasst durch die Familie von George Floyd, hat nun auch eine offizielle Autopsie den Tod des Afroamerikaners durch Polizeigewalt bestätigt. Anders als die offizielle Obduktion ergab, sieht der private Mediziner Michael Baden allerdings keine Vorerkrankungen bei Floyd, die zu seinem Tod geführt haben könnten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren