Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Chinesische Privatfirma testet Rakete im All

17.05.2018 - In China hat zum ersten Mal ein privates Raumfahrtunternehmen eine Rakete ins All geschossen. Das Pekinger Startup OneSpace startete die neun Meter lange Rakete "Chongqing Liangjiang Star" von einem Testgelände im Nordwesten des Landes. Die Rakete erreichte eine Höhe von 273 Kilometern und fiel dann zurück auf die Erde.

SessionId: e849bd94-e107-47c5-82ff-fb20676ae043 Device-Id: 3149 Authentication: