Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Drohne steuert Flugzeug entgegen: Verdächtiger schweigt

28.02.2019 - Hannover (dpa/lni) - Ein 45-Jähriger soll eine Drohne in die Nähe eines landenden Flugzeugs am Airport Hannover-Langenhagen gesteuert haben. Die Maschine sei trotz des Zwischenfalls sicher gelandet, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Zeuginnen hätten am Mittwoch den Mann beobachtet, als er eine drei Meter über dem Boden schwebende Drohne nach oben in Richtung des Flugzeugs steuerte. Nach der Landung hatten der Mann und mehrere Begleiter den Platz verlassen. Über das Autokennzeichen ermittelte die Polizei den Drohnenbesitzer und durchsuchte seine Wohnung. Dabei stellten die Beamten zwei Drohnen und Speichermedien sicher. Die Auswertung dauert noch an. Der Verdächtige machte gegenüber der Polizei bislang keine Angaben.

  • Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei. Foto: Stefan Puchner/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren