Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Dutzende jüdische Gräber im Elsass geschändet

04.12.2019 - Hakenkreuz-Schmierereien und antisemitische Sprüche: Unbekannte haben laut Behörden mehr als hundert Gräber in Westhoffen im ostfranzösischen Elsass geschändet. Präfekt Jean-Luc Marx verurteilte die Schmierereien auf das Schärfste.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren