Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erdogan: "Mord" an Khashoggi war Tage im Voraus "geplant"

23.10.2018 - Der saudiarabische Journalist Jamal Khashoggi ist nach Angaben des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan einem "brutalen Mord" durch ein aus Saudi-Arabien entsandtes Kommando zum Opfer gefallen. Das Verbrechen am dem Regierungskritiker sei Tage im Voraus "geplant" worden, sagte Erdogan vor der Fraktion seiner Partei AKP im Parlament in Ankara.