Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fach-und Erlebnismesse GastRo in Rostock schließt

21.11.2018 - Rostock (dpa/mv) - Nach vier Messetagen schließt am Mittwoch die 29. GastRo Fach- und Erlebnisausstellung für Hotellerie, Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung. Seit Sonntag zeigten 270 Aussteller in Rostock ihre Neuheiten. Insgesamt erwarten die Veranstalter bis einschließlich Mittwoch mehr als 12 000 Besucher. Rund ein Viertel aller Aussteller kam aus Mecklenburg-Vorpommern. Nach Angaben der Veranstalter war einer der Trends die sogenannte grüne Gastronomie, also der bewusste Umgang mit Ressourcen, die Mehrfachverwendung von Produkten und die Nutzung smarter Küchentechnik.

  • Ein Schild mit der Aufschrift «Reserviert» steht auf einem Tisch in einem Restaurant. Foto: Marcus Brandt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Schild mit der Aufschrift «Reserviert» steht auf einem Tisch in einem Restaurant. Foto: Marcus Brandt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die GastRo ist seit fast 30 Jahren einer der größten Branchentreffs für Gastgeber im Nordosten. Köche, Manager, Fleischer, Bäcker und Feinschmecker treffen hier aufeinander. Auf dem «Next Generation Day» am Mittwoch geht es laut Messe-Programm um Erfolgsgeschichten und Unternehmensnachfolge gehen. Junge Unternehmer werden sich dabei mit ihren Produkten und Ideen einer Jury präsentieren.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren