Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fluchthelfer retten Zivilisten aus letzter IS-Bastion in Syrien

16.02.2019 - Die letzte IS-Bastion im Osten Syriens soll nur noch einen Quadratkilometer betragen. Dennoch halten sich dort zahlreiche Zivilisten auf, darunter auch IS-Kämpfer, die sich ergeben haben. Fluchthelfer, die mit den Syrischen Demokratischen Kräften und den USA kooperieren, holen die Menschen aus dem umkämpften Gebiet am Ufer des Euphrats heraus und bringen sie in Sicherheit.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren