Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Gedenken im Bundestag zum 80. Jahrestag der Reichspogromnacht

09.11.2018 - Am 80. Jahrestag der Reichspogromnacht hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor einem "neuem, aggressiven Nationalismus" gewarnt. "Wir müssen handeln, wo auch immer die Würde eines anderen verletzt wird. Wir müssen gegensteuern, wenn eine Sprache des Hasses um sich greift", sagte Steinmeier bei einer Gedenkstunde im Bundestag zum 9. November als "Schicksalstag der Deutschen".