Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Geldautomat gesprengt: fünfter Fall in diesem Jahr

15.02.2019 - Wörth am Rhein (dpa/lrs) - Unbekannte Täter haben am frühen Freitagmorgen einen Geldautomaten in Wörth am Rhein (Kreis Germersheim) gesprengt. Es war laut Landeskriminalamt (LKA) bereits die fünfte Automatensprengung in diesem Jahr. Im aktuellen Fall stand das Gerät in einem Einkaufszentrum. Beim Eintreffen der Polizei waren die Täter bereits verschwunden. Wie hoch der Schaden ist, den sie hinterließen, ist laut LKA noch nicht ermittelt. Auch weitere Details waren zunächst unklar.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im vergangenen Jahr registrierten die Ermittler landesweit insgesamt 26 Geldautomatensprengungen. Zumeist werden professionell vorgehende Gruppen aus dem Ausland hinter solchen Taten vermutet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren