Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Messer-Angreifer von Nürnberg soll in die Psychiatrie

18.02.2019 - Der Iraker, der am Sonntagmorgen in Nürnberg eine junge Frau niedergestochen hat, soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft in einer psychiatrischen Klinik untergebracht werden. Der 25-Jährige habe "ein breit gefächertes psychisches Krankheitsbild" und zuvor bereits seinen Vater attackiert.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren