Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Trump macht jetzt auf religiös

03.06.2020 - US-Präsident Donald Trump und seine Frau Melania haben in Washington einen Schrein besucht, der dem früheren Papst Johannes Paul II. gewidmet ist. Am Vortag hatte Trump mit einer Bibel vor einer anglikanischen Kirche posiert. Der Protest ließ nicht lange auf sich warten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren