Türkei sieht keinen Bruch im Verhältnis zu Russland

16.04.2018 - Die Türkei hat den französischen Präsidenten Emmanuel Macron vor dem Versuch gewarnt, einen Keil in ihre engen Beziehungen zu Russland zu treiben. Die Türkei und Russland seien zwar manchmal "unterschiedlicher Ansicht", sagte Außenminister Mevlüt Cavusoglu bei einer Pressekonferenz mit Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg in Ankara.

SessionId: 39eb503a-7a14-4395-ae66-dba17860147a Device-Id: 3149 Authentication: