Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Zyklon "Idai": Mehr als tausend Tote in Mosambik befürchtet

19.03.2019 - Nach dem Durchzug des Zyklons "Idai" werden im südostafrikanischen Mosambik mehr als tausend Tote befürchtet. Luftaufnahmen zeigen das ganze Ausmaß der Verwüstung. Auch das Nachbarland Simbabwe ist stark betroffen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren