Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tornadoserie kündigt sich an: Wo es bis Mittwoch besonders gefährlich wird

19.06.2019 - In Deutschland müssen wir uns in diesen Tagen auf heftige Unwetter einstellen: Bis einschließlich Mittwoch bringt unsere Wetterlage schwere Gewitter, Sturmböen und Hagel mit Korngrößen von bis zu vier Zentimeter. Ungewöhnlich starke Superzellen bilden sich aus, die auch Tornados hervorbringen können. Sturmböen, die bis zu 100 km/h erreichen, können Bäume entwurzeln und Dächer beschädigen. Herabstürzende Äste und Dachziegel werden zur Gefahr. Es gilt unbedingt Schutz vor aufziehenden Gewittern zu suchen. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr. Durch den heftigen Starkregen, der örtlich bis zu 50 Liter pro Quadratmeter binnen einer Stunde bringen kann, drohen zudem Überschwemmungen an Bächen und kleinen Flüsse. Es kann sogar zu Erdrutschen kommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren