Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ufo361 landet mit neuem Album auf Platz eins

16.08.2019 - Ein Rapper und zwei Metal-Bands teilen sich im Album-Ranking das Siegertreppchen. In den Single-Charts hat sich indes auf den oberen Plätzen nicht viel getan.

  • Der Berliner Rapper Ufo361 ist mit seinem Album direkt an der Spitze der deutschen Musikcharts gelandet. Foto: Offizielle Deutsche Charts/GfK Entertainment © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Berliner Rapper Ufo361 ist mit seinem Album direkt an der Spitze der deutschen Musikcharts gelandet. Foto: Offizielle Deutsche Charts/GfK Entertainment © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Berliner Rapper Ufo361 («Shot») hat mit seinem neuen Album die Pole-Position der deutschen Album-Charts belegt. «Wave» beschere Ufo361 die zweite Album-Spitzenplatzierung seiner Karriere, teilte GfK Entertainment am Freitag mit. Es ist das insgesamt dritte Album des Rappers.

Neu in den Charts ist auch Slipknot mit dem Album «We Are Not Your Kind». Die Metal-Band belegt den zweiten Platz. Volbeat, Nummer eins der vergangenen Wochen und ebenfalls Metal-Band, belegt mit «Rewind, Replay, Rebound» Platz drei.

In den Single-Charts stehen weiterhin zwei Songs auf den vorderen Plätzen: der Latin-Song «Señorita» von Shawn Mendes und Camila Cabello steht zum fünften Mal ganz oben. Platz zwei belegt erneut das Hip-Hop-Duo Loredana und Mozzik mit «Eiskalt».

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren