Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Frisch geliftet in den Sommer

10.07.2019 - Opel hat seinen großen Transporter Movano geliftet. Nun startet das Nutzfahrzeug mit neuer Technik zu Preisen ab 28.000 Euro.

  • Opel hat den Movano geliftet ©

    Opel hat den Movano geliftet © Opel

SP-X/Rüsselsheim. Zu Netto-Preisen ab 27.925 Euro ist ab sofort der geliftete Opel Movano zu haben. Günstigstes Modell ist der Kastenwagen mit Frontantrieb und 2,8 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Alternativ sind Varianten mit bis zu 4,5 Tonnen zu haben, zudem kann der Kunden unter vier Längen und drei Dachhöhen wählen, auch Hinterradantrieb ist verfügbar. Als Motor kommt immer ein 2,3-Liter-Turbodiesel mit bis zu 132 kW/180 PS zum Einsatz.

Nach neun Jahren Bauzeit erhielt das deutsche Schwestermodell des baugleichen Renault Master nun unter anderem leichte optische Retuschen und neue Assistenz- und Infotainmenttechnik. Die ab Juni erhältlichen Fahrzeuge können unter anderem mit Tot-Winkel-Warner, Spurhaltehelfer oder einem Seitenwindassistent ausgerüstet werden. Außerdem hilft auf Wunsch eine Rückfahrkamera beim Rangieren.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren