Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Pass für Reise in Emirate muss sechs Monate gültig sein

13.02.2020 - Trotz Ausnahmen: Die Vereinigten Arabischen Emirate haben konkrete Vorgaben für die Gültigkeit von Ausweisdokumenten. Daran sollten sich Urlauber halten.

  • Traumziel Dubai: Für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate gelten klare Regeln für die Gültigkeit von Reisepässen. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Traumziel Dubai: Für die Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate gelten klare Regeln für die Gültigkeit von Reisepässen. Foto: Philipp Laage/dpa-tmn © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der Einreise in die Vereinigten Arabischen Emirate muss der Reisepass noch mindestens sechs Monate gültig sein - und Urlauber sollten sich unbedingt daran halten.

In den vergangenen Monaten sei von den Grenzbehörden in Dubai zwar vereinzelt eine Passgültigkeit von drei Monaten akzeptiert worden, informiert das Auswärtige Amt. Das entspricht aber nicht der offiziellen Vorgabe des Landes. Es bestehe das Risiko, dass Passagiere wieder ins Herkunftsland zurückgeschickt werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren