Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Jörg gewinnt Snowboard-Weltcup in Rogla - Loch Dritte

19.01.2019 - Zwei Wochen vor den Weltmeisterschaften sind die deutschen Raceboarderinnen in Medaillenform. Beim Snowboard-Weltcup in Rogla raste Selina Jörg im Parallel-Riesenslalom zum ersten Saisonsieg, Cheyenne Loch kam in Slowenien auf Platz drei.

  • Selina Jörg gewann den Weltcup in Rogla. Foto: Ina Fassbender © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Selina Jörg gewann den Weltcup in Rogla. Foto: Ina Fassbender © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Natalia Sobolewa aus Russland verlor im großen Finale gegen Jörg und wurde Zweite. Für die Olympia-Silbermedaillengewinnerin Jörg war es der dritte Weltcup-Sieg ihrer Karriere.

Bei den Herren besiegte Edwin Coratti seinen italienischen Teamkollegen Daniele Bagozza. Dritter wurde Rok Marguc aus Slowenien. Deutsche Fahrer hatten es beim vorletzten Parallel-Rennen vor den Weltmeisterschaften in den USA nicht in die K.o.-Phase geschafft.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren