Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bruce Springsteen will 2019 nicht auf Tour gehen

05.12.2018 - Der amerikanische Rockstar will im kommenden Jahr nicht auf die Bühne, sondern sich um seine «Recording-Projekte» kümmern.

  • Bruce Springsteen will im kommenden Jahr nicht auf die Bühne. Foto: Arne Dedert © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bruce Springsteen will im kommenden Jahr nicht auf die Bühne. Foto: Arne Dedert © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der US-Rockstar Bruce Springsteen (69) will 2019 nicht mit seiner E Street Band auf Tour gehen.

Nach dem Ende seiner Broadway-Show nach mehr als einem Jahr am 15. Dezember wolle er sich erstmal eine Pause gönnen, teilte Springsteen in der Nacht zum Mittwoch per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Außerdem wolle er sich um «zahlreiche Recording-Projekte, an denen ich gerade arbeite» kümmern. Einige Bandmitglieder hätten aber ebenfalls «unterstützenswerte» Solo-Projekte, und er und die ganze Band hofften «bald» wieder zusammen zu sein.

Springsteen ist mit Songs wie «Born to Run» oder «Born in the USA» bekannt geworden und gehört zu den erfolgreichsten Rockstars der Welt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren