Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Platzsparend in den Urlaub

15.08.2019 - Raum ist in der kleinsten Hütte. Das trifft auch auf umgebaute Hochdachkombis für den Campingurlaub zu.

  • Bett und Küchenblock sind an Bord ©

    Bett und Küchenblock sind an Bord © Alpincamper

  • Optional steht ein Außenzelt zur Wahl ©

    Optional steht ein Außenzelt zur Wahl © Alpincamper

SP-X/Köln. Auf dem Düsseldorfer Caravan Salon (30. August bis 8. September) stellt Peugeot eine Camperversion seines Kastenwagens Partner vor. Das auf den Umbau dieser Fahrzeuggattung spezialisierte Unternehmen Alpincamper hat in dem Raum hinter der vorderen Dreiersitzbank ein Ausziehbett mit einer maximalen Liegefläche von 112 x195 Zentimeter eingebaut. Ein Küchenblock mit Kartuschenkocher und Spüle ist ebenfalls an Bord. Der Kompressorkühlschrank ist in einem Staufach unterhalb des Bettes untergebracht. Eine Standheizung gehört ebenfalls zur Ausstattung. Optional steht ein Außenzelt zur Wahl. Preise nennt der Hersteller noch nicht. Der Peugeot Partner kostet ab knapp 20.000 Euro und wird in zwei Längen (4,40 und 4,75 Metern) angeboten. Für den Umbau dürften mindestens 7.000 Euro fällig werden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren