Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Doll darf weiter von Champions-League-Einzug träumen

20.08.2019 - Trainer Thomas Doll hat mit APOEL Nikosia den großen Favoriten Ajax Amsterdam mächtig geärgert und darf sogar vom Einzug in die Champions League träumen.

  • Darf weiter von der Königsklasse träumen: APEOL-Coach Thomas Doll. Foto: Matthias Balk © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Darf weiter von der Königsklasse träumen: APEOL-Coach Thomas Doll. Foto: Matthias Balk © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Außenseiter aus Zypern erkämpfte sich am Dienstag im Playoff-Hinspiel gegen den Vorjahres-Halbfinalisten ein 0:0 und reist damit nicht chancenlos zum Rückspiel am 28. August nach Holland. Nikosia hatte sogar einige gute Möglichkeiten zum Sieg. Dazu sah Ajax-Profi Noussair Mazraoui die Gelb-Rote Karte.

Doll hatte APOEL erst Anfang August übernommen und in seinem ersten Spiel den Club durch ein 2:0 bei FK Karabach überraschend zum Weiterkommen in der dritten Qualifikationsrunde geführt, nachdem das Hinspiel gegen den aserbaidschanischen Meister noch mit 1:2 verloren gegangen war.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren