Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

A1 ist 1A

17.06.2019 - Sprühen und wischen – so einfach könnte sich die Reinigung von Polstern in Autos gestalten. Doch die Qualität von Reinigungsmitteln aus dem Zubehör variiert deutlich.

  • Die Ergebnisse des GTÜ-Polsterreinigungstest im Detail ©

    Die Ergebnisse des GTÜ-Polsterreinigungstest im Detail © GTÜ

SP-X/Stuttgart. Für die Innenraumpflege von Fahrzeugen empfiehlt sich von Zeit zu Zeit auch eine Polsterreinigung. Mit Hausmitteln lassen sich durchaus gute Ergebnisse erzielen, alternativ finden sich im Zubehör auch spezielle Reinigungsmittel. Wie gut diese arbeiten, hat die Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) anhand von zehn Pflegeprodukten getestet. Dabei gab es neben einem klaren Sieger auch einen klaren Verlierer.

Die mit Abstand höchste Punktzahl (178) erzielte in diesem Vergleich der A1 Polsterschaum-Reiniger von Dr. Wack. Sowohl im Reinigungskapitel als auch bei der Handhabung nahm das einzige mit „sehr empfehlenswert“ benotete Produkt jeweils die Spitzenposition ein. Mit einem Preis von 32,48 Euro je Liter bewegt es sich preislich allerdings auf gehobenem Niveau. Auf Rang zwei landete mit einem „empfehlenswert“ der mit 28 Euro etwas günstigere Xtreme Polsterreiniger von Sonax (163 Punkte). Rang drei gab es für das Gold Multi Textil von Vanish (158 Punkte), das sich mit nur rund 7 Euro/Liter als Preis-Leistungs-Sieger empfiehlt. Letztplatzierter und einzig „nicht empfehlenswerter“ Reiniger mit 84 Punkten ist der Fabric Textilreiniger von Swissvax, bei dem es sich mit 68 Euro/Liter auch preislich um einen Ausreißer handelt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren