Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Arsenal unterliegt erneut: 1:2 gegen Brighton and Hove

05.12.2019 - Die Krise des FC Arsenal geht auch unter Interimstrainer Freddie Ljungberg weiter. Das Team mit Mesut Özil und Bernd Leno unterlag dem Außenseiter Brighton and Hove Albion in der englischen Premier League mit 1:2 (0:1) und ist damit bereits seit neun Pflichtspielen sieglos. Damit rangieren die Londoner jetzt mit 19 Punkten nur noch auf Platz zehn der Tabelle.

  • Mesut Özil vom FC Arsenal trabt über das Spielfeld: Die Gunners unterliegen daheim Brighton mit 1:2. Foto: Vegard Wivestad Grã˜tt/Bildbyran via ZUMA Press/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Mesut Özil vom FC Arsenal trabt über das Spielfeld: Die Gunners unterliegen daheim Brighton mit 1:2. Foto: Vegard Wivestad Grã˜tt/Bildbyran via ZUMA Press/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Als Assistent von Ljungberg saß Per Mertesacker, deutscher Fußball-Weltmeister von 2014, auf der Bank. Trainer Unai Emery war bereits nach der 1:2-Niederlage gegen Eintracht Frankfurt in der Europa League gefeuert worden. Das Tor der Gunners schoss der Franzose Alexandre Lacazette nach 50 Minuten zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren