Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hasenhüttl-Club Southampton trennt sich von Chef Krueger

12.04.2019 - Der von Ralph Hasenhüttl trainierte FC Southampton trennt sich von seinem Clubchef Ralph Krueger.

  • Verlässt den FC Southampton: Clubchef Ralph Krueger Foto: Mike Egerton © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Verlässt den FC Southampton: Clubchef Ralph Krueger Foto: Mike Egerton © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wie der abstiegsbedrohte englische Fußball-Erstligist mitteilte, wird der bis 30. Juni gültige Vertrag des früheren Eishockey-Nationalspielers nicht verlängert. «Er war ein wahrer Anführer, der den Southampton-Weg vollumfänglich verkörpert hat. Eine Kultur, die auch nach seiner Zeit als Vorstandsvorsitzender weitergelebt wird», sagte Jisheng Gao, einer der Eigentümer des Vereins, laut einer Mitteilung der Tabellen-17. der 20 Clubs umfassenden Liga.

Krueger spielte zwischen in den 1980er Jahren für zahlreiche Vereine in der Eishockey-Bundesliga und lief 45 Mal für die deutsche Nationalmannschaft auf. Später trainierte er die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft sowie in der nordamerikanischen Profiliga NHL die Edmonton Oilers. Damit war Krueger der erste deutsche Cheftrainer in der NHL. Vor einigen Jahren war er zudem als Eishockey-Bundestrainer im Gespräch.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren