Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Liverpool nur noch Sechster - Werner trifft bei Chelsea-Sieg

15.02.2021 - Der FC Liverpool ist nach den die Montag-Spielen in der Premier League aus den Champions-League-Plätze gefallen.

  • Bereitete das erste Chelsea-Tor vor und erzielte das zweite selbst: Timo Werner (r). Foto: Adrian Dennis/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bereitete das erste Chelsea-Tor vor und erzielte das zweite selbst: Timo Werner (r). Foto: Adrian Dennis/PA Wire/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach den Siegen des FC Chelsea gegen Newcastle United und West Ham United gegen Sheffield United liegt der von Jürgen Klopp trainierte englische Fußballmeister nur noch auf Rang sechs der Tabelle.

Chelsea blieb mit dem neuen Trainer Thomas Tuchel auch im sechsten Spiel ungeschlagen und gewann die Heimpartie gegen Newcastle 2:0 (2:0). Dank des Sieges durch die Tore von Olivier Giroud (31.) und Timo Werner (39.) rückte Chelsea auf Rang vier vor. Werner erzielte nach mehr als dreimonatiger Pause wieder ein Tor in der Premier League. Zuletzt hatte er Anfang November gegen Sheffield United getroffen.

Zuvor hatte West Ham United gegen Sheffield United 3:0 (1:0) gewonnen. Die Tore schossen Declan Rice (41./Elfmeter), Issa Diop (58.) und Ryan Federicks (90.+6). West Ham ist nun Fünfter vor dem FC Liverpool.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren