Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Messi und Suarez retten Barca vor Liga-Pleite

02.04.2019 - In einer turbulenten Schlussphase haben die beiden Superstars Lionel Messi und Luis Suarez die erste Niederlage des FC Barcelona in der spanischen Fußball-Meisterschaft seit fast fünf Monaten gerade noch abgewendet.

  • Lionel Messi (M.) und Co. verhinderten in letzter Sekunde noch eine Niederlage. Foto: Alberto Saiz/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Lionel Messi (M.) und Co. verhinderten in letzter Sekunde noch eine Niederlage. Foto: Alberto Saiz/AP © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die beiden Stürmerstars retteten den Katalanen mit ihren Treffern kurz vor Schluss noch ein 4:4 (2:1) beim FC Villarreal. Barcelona liegt nun acht Punkte vor Verfolger Atlético Madrid, der gegen den FC Girona 2:0 gewann. Am 11. November 2018 hatte der Champions-League-Viertelfinalist beim 3:4 gegen Betis Sevilla letztmals in der Primera Division verloren.

Villarreal hatte in einem furiosen Spiel einen 0:2-Rückstand durch Tore von Samuel Chukwueze (23.), Karl Toko Ekambi (50.), Vicente Iborra (62.) und Carlos Bacca (80.) in ein 4:2 gedreht - ehe schließlich Messi und Co. doch noch trafen. Die ersten beiden Tore für Barcelona hatten Philippe Coutinho (12.) und Malcom (16.) erzielt. Im Tor stand der Ex-Gladbacher Marc-André ter Stegen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren