Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Real Madrid verkürzt Abstand auf Tabellenführer Atlético

20.02.2021 - Real Madrid hat den Abstand auf Tabellenführer Atlético Madrid in der spanischen Fußball-Meisterschaft auf vorerst drei Zähler verkürzt.

  • Real Madrids Casemiro (M) feiert mit Teamkollege Lucas Vazquez seinen Treffer zum 1:0. Foto: Alvaro Barrientos/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Real Madrids Casemiro (M) feiert mit Teamkollege Lucas Vazquez seinen Treffer zum 1:0. Foto: Alvaro Barrientos/AP/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Mannschaft um Nationalspieler Toni Kroos setzte sich mit 1:0 (0:0) beim abstiegsbedrohten Real Valladolid durch. Stadtrivale Atlético hatte zuvor überraschend bei UD Levante mit 0:2 (0:1) verloren und es verpasst, den Vorsprung zu verteidigen. Atlético hat allerdings ein Spiel weniger absolviert.

Kroos leitete den wichtigen Erfolg für die Königlichen mit einem Freistoß ein, den Mittelfeldspieler Casemiro zur Führung einköpfte (65. Minute). Es war der vierte Sieg in Serie für die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane und gleichzeitig eine erfolgreiche Generalprobe für das Achtelfinal-Hinspiel in der Champions League bei Atalanta Bergamo am Mittwoch. Einen Tag zuvor empfängt Atlético den Londoner Club FC Chelsea mit dem deutschen Trainer Thomas Tuchel.

Hinter den beiden Madrider Clubs lauert in der spanischen Liga der FC Barcelona. Die Katalanen haben auf Rang drei zwar schon sechs Punkte Rückstand auf Real, allerdings auch zwei Partien weniger bestritten. Am Sonntag empfängt die Mannschaft um Lionel Messi den FC Cadiz.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren