Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Jetzt ist es raus: Er ist der neue "Bachelor"

04.12.2018 - Profibasketballer, Unternehmer - und absoluter Frauenschwarm: Andrej Mangold verteilt 2019 als "Der Bachelor" Rosen auf RTL!

  • Was für ein Mann! Andrej ist der neue "Bachelor" © MG RTL D / Arya

    Was für ein Mann! Andrej ist der neue "Bachelor" © MG RTL D / Arya Shirazi

Auch 2019 darf ein attraktiver Junggeselle bei RTL nach der großen Liebe suchen: Los geht es am 2. Januar! Gedreht wurde dieses Mal in Mexiko.

Jetzt steht auch fest, wer in der neunten Staffel den Rosenkavalier gibt: Es ist Andrej Mangold, Profibasketballer und Unternehmer!

Im Leben des 31-Jährigen aus Hannover ist Sport das A und O! Schon seit er fünf Jahre alt ist, spielt Andrej Basketball. Und das mit großem Erfolg: Mit Anfang 20 schaffte Andrej den Sprung in die deutsche Basketball Bundesliga, 2014 wurde er sogar in den Kader der deutschen Nationalmannschaft aufgenommen.

Doch Andrej weiß, dass er nicht ewig in der Halle stehen kann und will sich nicht nur sportlich weiterentwickeln: Daher gründete der gelernte Kaufmann für Versicherungen und Finanzen zusammen mit zwei Freunden 2014 "Das Kaugummi". Gemeinsam kümmern sich die drei um Herstellung, Verkauf und PR des eigens entwickelten Produkts. 2015 traten sie mit dem außergewöhnlichen Kaugummi sogar in der VOX-Gründershow "Die Höhle der Löwen" auf.

Andrej beschreibt sich selbst als zielstrebig, freundlich, zuverlässig und liebevoll. Er überzeugt nicht nur, mit seinem Äußeren, sondern auch mit seinem unvergleichlichen Charme. Der sportliche Junggeselle freut sich schon auf das Abenteuer "Bachelor": Ich bin seit Anfang 2018 Single und gespannt auf diese Art und Weise des Datings. Mit Social Media ist das Kennenlernen heute so schnell geworden, das finde ich sehr schade. Bei "Der Bachelor" sind Kameras dabei, okay, aber wenn man die Chance hat, über einen längeren Zeitraum hinweg abseits vom Alltag Frauen intensiv kennen zu lernen, so ganz ohne Nebengeräusche… das finde ich sehr spannend!"

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren